Bild

Lö­sun­gen für Ser­vice-Cen­ter: In­te­gra­ti­on des Au­ßen­diens­tes

Wett­be­werbs­vor­tei­le er­hal­ten Sie durch kür­ze­re Re­ak­ti­ons­zei­ten auf Kun­den­wün­sche. Da­mit ist die In­te­gra­ti­on des Au­ßen­diens­tes an das Ser­vice­cen­ter von ent­schei­den­der Be­deu­tung. Durch die Steue­rung der Ser­vice­auf­trä­ge und die au­to­ma­ti­sier­te Über­füh­rung von Neu­an­trä­gen zu Vor­gän­gen im Ser­vice­cen­ter ist es mög­lich Pro­zes­se mög­lichst ef­fi­zi­ent und kos­ten­güns­tig zu ge­stal­ten.

Naht­lo­se Ver­trieb­spro­zes­se

Der bi­di­rek­tio­na­le Kun­den­da­ten- und In­for­ma­ti­ons­aus­tausch zwi­schen Ser­vice-Cen­ter und Au­ßen­dienst schafft Vor­tei­le wie die bes­se­re Kun­den­da­ten­qua­li­tät und schnel­le­re naht­lo­se Ver­trieb­spro­zes­se.

An­bin­dung an mo­bi­le End­ge­rä­te

Ihr Au­ßen­dienst wird über mo­bi­le End­ge­rä­te, wie Smart­pho­ne, Lap­top oder Ta­blet in das Ser­vice­cen­ter Sys­tem in­te­griert. Durch die An­bin­dung des Au­ßen­diens­tes an das Back-Of­fi­ce wird Dop­pel­ar­beit re­du­ziert und mög­li­che Me­dien­brü­che ver­mie­den.