Bild

Renke Luers

Funktion: Senior Architect/Projektleiter

Bei BISS seit 2001

Renke Luers, Senior Architect/Projektleiter

Mein Weg zu BISS

Ein in­no­va­ti­ves Ham­bur­ger Star­tUp aus dem Be­reich des elek­tro­ni­schen Lei­ter­plat­ten­tests war mein idea­ler Ein­stieg in die Welt der SW-Ent­wick­lung. Mit dem Ab­schluss Di­pl. Ing Elek­tro­tech­nik, Schwer­punkt Da­ten­tech­nik an der FH Ham­burg hat­te ich die Voraus­set­zun­gen, um in ei­nem ex­zel­len­ten Te­am, Ide­en + An­for­de­run­gen für eine hoch­fle­xi­ble Soft­wa­re-Platt­form um­zu­set­zen. Durch Än­de­rung in der fa­mi­li­ären Si­tua­ti­on (aus zwei wur­den drei) ori­en­tier­ten wir uns in Rich­tung "Land­le­ben" und ich fand mit mei­nem Ein­stieg bei der Ol­den­bur­ger BISS ein in­ter­essan­tes, her­aus­for­dern­des Ar­beits­ge­biet.

Renke Luers, Senior Architect/Projektleiter

Aufgabengebiete

In Pro­jek­ten best­mög­li­che Er­geb­nis­se zu er­zie­len ist mei­ne be­ruf­li­che Lei­den­schaft. Mit der Aus­wahl der ge­eig­ne­ten Pro­jekt­me­tho­dik und ei­nem mo­ti­vier­ten Team ent­wer­fe ich Soft­wa­re, die Kun­den und An­wen­der über­zeugt. In­ter­essan­te Ar­beits­in­hal­te mit User-Sto­rys, Kon­zep­ten, krea­ti­ven Ide­en, ska­lier­ba­ren Soft­wa­re­mo­du­len, dy­na­mi­schen An­for­de­run­gen und re­gel­mä­ßi­gem Feed­back so­wie ziel­ge­rich­te­ten Ver­hand­lun­gen for­men dann letzt­lich er­folg­rei­che Soft­wa­re­pro­jek­te.

Und sonst?

Mei­ne freie Zeit ver­brin­ge ich ger­ne mit mei­ner Fa­mi­lie oder mit Freun­den beim Frei­zeit­sport. In den Som­mer­mo­na­ten ge­nie­ße ich mit­un­ter ei­ni­ge Ern­te­e­in­sät­ze in der Land­wirt­schaft und habe da­mit einen per­fek­ten Aus­gleich zu den IT-Pro­jek­ten.

Netzwerke

LinkedIn

XING