Bild

Mo­bi­leSys­tem De­mo: Ad­mi­nis­tra­ti­on

Von hier aus kön­nen Sie den (De­mo-) Mo­bi­leSer­ver ad­mi­nis­trie­ren, d.h. neue (De­mo-) Kon­ten für Be­nut­zer an­le­gen, (De­mo-) Pro­fi­le ver­wal­ten oder Gerä­te er­fas­sen und ver­wal­ten.

Ach­tung: Sie be­nö­ti­gen für den Zu­gang zum De­mo-Ser­ver ein Be­nut­zer­kon­to (sie­he un­ten).

Wi­chi­ger Hin­weis: Im Fal­le des Dow­n­loads und Start der Ad­min-K­on­so­le (sie­he den But­ton "Ad­min-K­on­so­le star­ten") gel­ten die Nut­zungs­be­din­gun­gen von BISS , in de­nen Sie auch wich­ti­ge Hin­wei­se zum Da­ten­schutz fin­den. Wenn Sie mit den Nut­zungs­be­din­gun­gen nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen wir Ih­nen lei­der kei­ne Nut­zungs­mög­lich­keit an der Soft­wa­re ein­räu­men. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Nut­zung erst durch An­la­ge ei­nes Be­nut­zer­kon­tos bei BISS er­fol­gen kann.

Hin­weis: Al­ter­na­tiv kön­nen Sie die Ad­min-K­on­so­le (ge­zipp­te EXE-Da­tei, ca. 900 Kbyte groß) durch Klick auf den nach­fol­gen­den But­ton ("ZIP-Dow­n­load") auf Ihren Rech­ner her­un­ter­la­den, in ein be­lie­bi­ges Ver­zeich­nis ent­zip­pen und durch Dop­pelklick ma­nu­ell star­ten. Eine In­stal­la­ti­on der EXE-Da­tei ist nicht er­for­der­lich. Die­ses vor­ge­hen ist auch nö­tig, wenn sich Ihr Rech­ner hin­ter ei­ner Fi­re­wall be­fin­det, die das Her­un­ter­la­den und star­ten von EXE-Da­tei­en aus dem In­ter­net ver­hin­dert.

Hin­weis zum Be­nut­zer­kon­to (Re­gis­trie­rung)

Falls Sie noch kein Be­nut­zer­kon­to für die De­mo-Ver­si­on des Mo­bi­leSys­tems be­sit­zen, müs­sen Sie zu­nächst ei­nes an­le­gen. Star­ten Sie hier­zu zu­nächst die Ad­min-K­on­so­le wie oben be­schrie­ben. Kli­cken Sie im An­schluss im Lo­gin-Dia­log auf den But­ton "Be­nut­zer­kon­to an­le­gen" und ge­ben an­schlie­ßend die ent­spre­chen­den Da­ten (ge­wünsch­ter Be­nut­zer­na­me, ge­wünsch­tes Pass­wort so­wie Ihre E-Mail Adres­se) ein. Ge­ben Sie bit­te un­be­dingt eine kor­rek­te E-Mail Adres­se an, da wir Ih­nen an die­se Adres­se eine Be­stä­ti­gungs­-E-Mail sen­den, wo­bei erst ein Klick auf den dar­in ent­hal­te­nen Link das an­ge­leg­te Be­nut­zer­kon­to frei­schal­tet.

Wich­ti­ger Hin­weis: Die Ad­min-K­on­so­le ist eine Win­dows (.­net 2.0) An­wen­dung, so dass Sie als Platt­form Win­dows 2003, Win­dows 2008, Win­dows XP, Win­dows 7 oder Win­dows 8 mit ei­nem in­stal­lier­ten .net 2.0 oder hö­her be­nö­ti­gen. Der Start er­folgt mit Hil­fe der Mi­cro­soft ClickOn­ce-Tech­no­lo­gie , bei der eine EXE-Da­tei auf Ihren Rech­ner ge­la­den und (oh­ne In­stal­la­ti­on) aus­ge­führt wird; hier­zu muss eine ggf. bei Ih­nen ver­wen­de­te Fi­re­wall über ent­spre­chen­de Re­geln ver­fü­gen, so dass die EXE-Da­tei auf Ihren Rech­ner ge­la­den wer­den kann.

Achtung: Wichtiger Hinweis

Leider wird der von Ihnen aktuell verwendete Browser nicht optimal unterstützt. Sie können die Admin-Konsole trotzdem in vollem Umfang nutzen. Laden Sie die Anwendung einfach durch Klick auf den Link "Admin-Konsole" in der rechten Spalte der Seite auf Ihr System herunter. Anschließend starten Sie die Anwendung durch einen Doppelklick. Da es sich bei der Admin-Konsole um eine EXE-Datei handelt, muss Ihre Firewall ausführbare (EXE-) Dateien durchlassen.

Diese Meldung wieder schließen

Achtung: Wichtiger Hinweis

Leider wird das von Ihnen verwendete Betriebssystem (Apple Mac) nicht unterstützt. Um die Admin-Konsole und die zugehörigen Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie ein System mit installiertem Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows Server 2008.

Diese Meldung wieder schließen

Achtung: Wichtiger Hinweis

Leider wird die von Ihnen verwendete Plattform (Apple iPad) nicht unterstützt. Um die Admin-Konsole und die zugehörigen Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie ein System mit installiertem Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows Server 2008.

Diese Meldung wieder schließen