Bild

Matt­hi­as Brauch (BISS Gm­bH) als Spre­cher des BiPRO-TAUS wie­der­ge­wählt

Ol­den­burg, 2. De­zem­ber 2015

"Ich freue mich über die Be­stä­ti­gung un­se­rer Ar­beit der letz­ten Jah­re und bin ge­spannt auf die Zu­kunft", so der Kom­men­tar von Matt­hi­as Brauch, Lei­ter der Soft­wa­re­ent­wick­lung der BISS GmbH zu sei­ner zwei­ten Wie­der­wahl zum Spre­cher des Tech­ni­schen Aus­schus­ses des BiPRO (TAUS) im No­vem­ber 2015. Als Spre­cher des TAUS ist Matt­hi­as Brauch eben­falls Mit­glied im Nor­mungs­aus­schuss (NAUS), das Or­gan, das den ge­sam­ten Norm­bil­dungs­pro­zess des BiPRO e.V. über­wacht.

Matthias Brauch (BISS GmbH)

Matt­hi­as Brauch und die BISS GmbH en­ga­gie­ren sich na­he­zu von Be­ginn an in den Gre­mi­en des BiPRO e.V. In dem 2006 ge­grün­de­ten Ve­rein ent­wi­ckeln mitt­ler­wei­le ca. 200 Un­ter­neh­men ge­mein­sam fach­li­che und tech­ni­sche Nor­men zur Op­ti­mie­rung un­ter­neh­mens­über­grei­fen­der Ge­schäftspro­zes­se in der Finanz­dienst­leis­tungs­welt.

Der Tech­ni­sche Aus­schuss ( TAUS ) ist das Gre­mi­um, das die tech­ni­schen Um­set­zun­gen der Nor­men, die in den Pro­jek­ten und tem­po­rä­ren Ar­beits­grup­pen er­ar­bei­tet wor­den sind, prüft und be­wer­tet. Der TAUS gibt dem Nor­mungs­aus­schuss eine Emp­feh­lung für die Ent­schei­dung über die An­trä­ge von Pro­jek­ten und tem­po­rä­ren Ar­beits­grup­pen, die in die Zu­stän­dig­keit des TAUS fal­len.

Le­se­emp­feh­lung

Wer das The­ma der BiPRO-Nor­men und de­ren Um­set­zung ver­tie­fen möch­te, dem sei die Lek­tü­re des kürz­lich er­schie­ne­nen BISS The­men­fo­kus Nr. 6 "B-Wi­se4BiPRO" emp­foh­len.