Bild

B-Wi­se XA - Mo­bi­leC­li­ent: Tech­ni­sche Ei­gen­schaf­ten

Als na­ti­ve App (al­so in der Tech­no­lo­gie der je­wei­li­gen Platt­form im­ple­men­tier­te An­wen­dung) bie­tet der Mo­bi­leC­li­ent die Syn­the­se aus op­ti­ma­ler Un­ter­stüt­zung der Hard- und Soft­wa­re-Platt­form mit Look & Feel des je­wei­li­gen Gerä­tes so­wie ei­ner ein­heit­li­chen Ent­wick­lung für alle un­ter­stütz­ten Platt­for­men.

Für den Ent­wick­ler be­deu­tet die Nut­zung der lang­jäh­rig be­währ­ten Cli­ent/Ser­ver­-Tech­no­lo­gie des B-Wi­se XA Fra­me­works kei­ne Um­ge­wöh­nung zwi­schen Desktop und mo­bi­ler Ent­wick­lung und da­mit einen schnel­len, ef­fi­zi­en­ten und ein­fa­chen Ein­stieg in die Welt der mo­bi­len Sys­te­me. Im Pro­jekt er­spart dies die mü­he­vol­le Ein­ar­bei­tung in un­ter­schied­li­che Sys­tem­wel­ten und die Kon­zen­tra­ti­on auf die Pro­jek­tin­hal­te an­statt auf kom­ple­xe Im­ple­men­tie­rungs­de­tails.

Las­sen Sie sich von den Vor­tei­len über­zeu­gen:

Na­ti­ve App mit Un­ter­stüt­zung der je­wei­li­gen Hard­wa­re und ge­rä­te­s­pe­zi­fi­schem Look and Feel so­wie ei­ner Sour­ce (Quell­co­de) für alle un­ter­stütz­ten Platt­for­men ( mehr... )

Schnel­le und si­che­re Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Cli­ent und Ser­ver ( mehr... )

On­li­ne- wie auch Off­li­ne-Be­trieb al­ler wich­ti­gen Funk­tio­nen ( mehr... )

Spe­zi­fi­sche Un­ter­stüt­zung der bei­den Gerä­te­ka­te­go­ri­en "S­mar­tPho­ne" und "Ta­blett"

Un­ter­neh­mens-in­di­vi­du­el­le Funk­tio­nen und Pro­zes­se

Op­ti­ma­le In­te­gra­ti­on mit be­ste­hen­den Ver­triebs- und Back-Of­fi­ce-Lö­sun­gen duch zahl­rei­che Schnitt­stel­len und ein­heit­li­che Tech­no­lo­gie für alle Platt­for­men